Streit mit der Internet-Agentur?

Montag, 19 Februar 2018 17:05 geschrieben von
Publiziert in Streitfragen
Sie liegen im Streit mit Ihrer Internet-Agentur und wollen die restlichen Rechnungen nicht mehr bezahlen? Sie sind der Meinung, dass die Qualität des Online-Shops oder der Webseite nicht ausreichend ist, dass diese Fehler hat und Sie wollen ein Gutachten mit den Fehlerpunkten erstellen lassen? Sie brauchen eine erste Einschätzung zur Qualität der Arbeiten Ihres Internet-Dienstleister?

Streit kommt in den besten Familien vor. Bei Unternehmen kommt häufig leider noch der Aspekt hinzu, dass es oft um viel Geld geht, man noch etwas von Streitgegner haben möchte - wie z. B. die teuer bezahlte Installation von Shopware - oder aber man den Vertrag insgesamt mittendrin abbrechen möchte.

An solchen Stellen die falsche fachliche Entscheidung zu treffen, kann später prozessual erhebliche Folgen haben und auch richtig Geld kosten.

Vorsicht bei aussergerichtlichen Gutachten!

Ein Gutachten zu erstellen, so lange noch kein gerichtliches Verfahren anhängig ist, ist oft keine sehr gute Idee. Solche Gutachten können durch die Gegenseite schnell angegriffen werden. Oft haben sie nur eine einzige Funktion, dem eigenen Rechtsanwalt Argumente an die Hand zu geben, das Verfahren fachlich richtig zu führen. Dies ist jedoch durch eine Beratung des Sachverständigen oft viel zielführender.

Wenn eine Webseite mit Wordpress oder typo3 erstellt worden ist, dann sind das oft komplexe Systeme, die auch ein fachkundiger Rechtsanwalt nicht zwingend kennen muss. Noch schwieriger wird es bei Online-Shop-Systemen wie Shopware oder Magento. Die Technik ist komplex und der Shopbetreiber sowie die Agentur haben sich oft monatelang mit dem Thema beschäftigt bis es zum Bruch kam. Dabei hat man oft den Focus für das eigentliche Problem verloren und der Rechtsanwalt kann dies aus der Fülle der übersendeten Unterlagen oft auch nicht sofort erkennen.

Der Sachverständige hilft aussergerichtlich weiter.

Die frühzeitige Einschaltung eines IT-Sachverständigen in solchen Streits mit Internet-Agenturen oder IT-Dienstleistern macht fachlich Sinn. Der EDV-Sachverständige kann einen Überblick über die wesentlichen Mängel geben, um die es sich auch wirklich lohnt, zu streiten. Er kann aus seiner Erfahrung heraus etwas zur Dokumentation und Durchsetzungsfähigkeit vor Gericht sagen. Er hilft bei der gesamten fachlichen sachverständigen Ersteinstufung vorgetragener Mängel und kann diese richtig ordnen.

Nicht alles ist auch ein Fehler.

Die Sichtweisen von Internet-Agentur auf der einen Seiten und Auftraggeber auf der anderen Seite sind oft völlig unterschiedlich. Nicht alles, was ein Shopbetreiber als Fehler ansieht, ist fachlich auch ein Fehler. Nicht alles, was die Internet-Agentur in Rechnung stellt, ist auch angemessen durchgeführt worden oder angemessen im Preis.

Gerade bei Wordpress-Installationen erleben wir häufig, dass an sich sehr kostengünstige Templates (themes) als teure Individual-Arbeiten verkauft werden. In Shopsystemen, wie Shopware oder xt:Commerce, werden oft programmiertechnische Arbeiten so durchgeführt, dass die Updatefähigkeit verloren geht, ohne vorher den Shopbetreiber zu informieren. Oder Agenturen kommen an Ihre Grenzen bei Ihrem Fachwissen mit Magento, das Projekt verzögert sich, freie Programmierer, die für die Agentur sonst gearbeitet haben, sind nicht mehr erreichbar. Wir man dann richtig damit umgeht, um Shopware als Installation noch zu retten, kann der Sachverständige im Vorfeld mit Ihnen besprechen. Dabei kann auch Ihr Rechtsanwalt den Sachverständigen ansprechen und für seine Prozessführung wichtige Informationen abfragen. Die Erstberatung ist der richtige Schritt.

Bevor aber das Kind in den Brunnen fällt, ist immer das erste Gespräch mit dem IT-Sachverständigen der richtige Schritt. Wir führen in der Regel nach erster Unterlagenvorlage eine telefonische Beratung durch, wo wir alle wesentlichen Punkte einmal fachlich ansprechen. Danach haben Sie ausreichend Informationen, zum Ablauf und zur Qualität der vorliegenden Arbeiten, um daraus ggf. weitere Massnahmen ableiten zu können.
Schlagwörter
Immo W. Fietz

Dipl.-Wirtschaftsjurist (FH) | Staatlich Geprüfter Betriebswirt | IT-Sachverständiger und Gutachter | Jugendschutzbeauftragter im Internet | Seit 2000 Gründer und Geschäftsführer einer Full-Service Internetagentur

Sie haben eine Frage?

Gerne steht Dir unser Experte mit Rat und Tat zur Seite und beantwortet Deine Frage zu diesem, aber auch zu allen anderen Themen rund um die Sachverständigen-Leistungen.

*) Bitte schildern Sie hier kurz und präzise die Problemstellung. Hilfreich sind Angaben zu einer Domain, zum eingesetzten System, zum Gegner, ist bereits ein Rechtsanwalt eingeschaltet. Weitere benötigte Daten fragen wir bei Ihnen bei Bedarf ab.
Bitte beachten Sie unsere Datenschutzrichtlinien.

Zögern Sie nicht!

Wir helfen Ihnen weiter.

Sie wissen aktuell nicht weiter?
Schildern Sie uns ihr Problem und vereinbaren Sie ganz einfach einen Beratungstermin!

Jetzt kontaktieren!

Leistungen

Das können wir für Sie tun.

  1.  kurze Stellungnahmen

  2.  Sichtungen

  3.  Bewertungen

  4.  Beratungen

  5.  Abnahmebescheinigungen

  6.  private Gutachten

  7.  gerichtliche Gutachten

Mehr Informationen »

IT-Sachverständiger / Internetgutachter

Sie suchen einen EDV-Sachverständigen im Bereich der Informationstechnologie Internet und Neue Medien? Wir sind spezialisiert auf die Bewertung von Arbeiten (Werkaufträgen) im Bereich Webdesign, Online-Shops, Content-Management-Systeme, HTML-Scripting und Jugendschutz. Bei uns erhalten Sie kurze Bewertungen, Stellungnahmen für Ihre eigene Bewertung von beauftragten Arbeiten sowie Sachverständigengutachten für Unternehmen und gerichtliche Beweisverfahren.

Mitglied im Bundesverband deutscher Sachverständiger und Fachgutachter e.V.Haftpflicht sicher

Kontakt

FIETZ.MEDIEN GmbH
Schlepegrellstr. 54
29223 Celle

  info@internet-gutachter.de
  0800 250 405 0  (kostenlos)

Logo: FIETZ - Internetgutachter.de